Design Handy - Designer Handys - Samsung - Motorola - Sony Ericsson

Design Handy - Design Handy Sony Ericsson - Samsung Design Handy

Designer Handys sind Mobiltelefone, die sich insbesondere durch ihre äußere Gestaltung von normalen Handys abheben. Zu den Designermarken, die in letzter Zeit Mobiltelefone entworfen haben, gehören neben Prada, Dolce & Gabbana auch Armani und Levi.
Die Zielgruppe von Designer Handys sind hauptsächlich Frauen und Mädchen. Studien haben gezeigt, dass deren vorrangiges Kaufkriterium das Aussehen von Mobiltelefonen ist, ganz im Gegensatz zu Männern. Bei diesen steht weniger das Design im Vordergrund, dafür spielt die Technik der Geräte eine entscheidende Rolle. Um also Mobiltelefone zu entwerfen, die besonders Frauen ansprechen und damit eine Zielgruppe erreichen, die vorher nicht besonders beachtet wurde bei der Produktion von neuen Modellen, sind viele Hersteller von Mobiltelefonen Kooperationen mit Designern eingegangen. Diese entwarfen das Äußere des Mobiltelefons, während das Innenleben weitgehend mit anderen Modellen des jeweiligen Herstellers übereinstimmte.
Das Produkt dieser Kooperation sind stylische Kommunikationsgeräte, deren Designer oft die Philosophie ihrer jeweiligen Marken konsequent auf die Gestaltung der Mobiltelefone angewendet haben, ein besonders gutes Beispiel hierfür ist das Prada Phone von LG. Zusammen mit den Geräten werden oft noch zusätzliche Accessoires verkauft, die im gleichen Stil gehalten sind. Da diese Designer Handys meist im hochpreisigen Segment verkauft werden, ist auch die darin verbaute Hardware normalerweise immer auf dem aktuellen Stand der Entwicklung. Die Software entspricht üblicherweise der Standardsoftware des jeweiligen Produzenten, die einzige Ausnahme bilden oft direkt mitgelieferte Medien oder die Gestaltung der Menüführung, diese stammen in vielen Fällen auch von den Designern.
Das Konzept der Hersteller, das sie mit den Kooperationen mit verschiedenen Modelabels verfolgten, ist aufgegangen. Laut den Aussagen von verschiedenen Firmen verkaufen sich diese Mobiltelefone insbesondere bei Frauen sehr gut, diese sind wie erwartet oft begeistert von dem außergewöhnlichen Design der Geräte und dem exklusiven Image, das sie durch das Design von renommierten Künstlern und Modemarken besitzen. Die meisten Hersteller bleiben bei den Kooperationen, die sie einmal geschlossen haben, und vermarkten weiterhin nur Mobiltelefone mit dem Design einer Marke. Zunehmend setzen sich Designer Handys und auch Seniorenhandy jedoch durch, mittlerweile fertigen einige Modemarken auch selbst Mobiltelefone, beispielsweise die italienische Modemarke Mandarina Duck. Diese konzentrierte sich bis jetzt hauptsächlich auf das Geschäft mit Taschen, vor kurzem brachte sie jedoch auch ihr ersten Mobiltelefon mit außergewöhnlichen Design heraus.

 

 

© 2010 All rights reserved